7 Tage Beten

Day 1 of 7 • This day’s reading

Devotional

 „Er betete regelmäßig zu Gott.“ (Apg 10,2, NLB)

Diese fünf Worte sagen richtig viel über Kornelius aus. In dieser Bibelstelle wird nicht beschrieben, wann oder wo oder wie er gebetet hat, sondern dass er regelmäßig betet.

Durch sein regelmäßiges Gebet wurde das Leben des Kornelius außergewöhnlich verändert. Diese Regelmäßigkeit führte dazu, dass er eine Vision von Gott erhielt und Petrus in sein Haus einlud. Petrus erklärte ihm die gute Botschaft von Jesus Christus und Kornelius wurde Christ. Der erste Nichtjude, der den Glauben an Jesus annahm. Und alles begann mit einem Gebet. 

Durch Kornelius, einen römischen Hauptmann, steht auf einmal die Tür des Glaubens für Nichtjuden offen! So stehen wir bis heute in dieser Segenslinie und können als Nichtjuden den Glauben an Jesus ergreifen. Und alles begann mit Gebet.

Wenn wir routiniert beten, dann wird sicherlich unser Leben nicht routiniert ablaufen. Gott wird unser Leben bestimmen und verändern.

Für welche Dinge willst du regelmäßig beten? Wo lohnt es sich daran zu bleiben?

Handlung: Schreibe dir drei Gebete auf, an denen du dranbleiben willst.