Psalmen 136:1-26

Psalmen 136:1-26 SCH2000

Dankt dem Herrn, denn er ist gütig; denn seine Gnade währt ewiglich! Dankt dem Gott der Götter; denn seine Gnade währt ewiglich! Dankt dem Herrn der Herren; denn seine Gnade währt ewiglich! Ihm, der allein große Wunder tut; denn seine Gnade währt ewiglich! der die Himmel in Weisheit erschuf; denn seine Gnade währt ewiglich! der die Erde über den Wassern ausbreitete; denn seine Gnade währt ewiglich! der große Lichter machte; denn seine Gnade währt ewiglich! die Sonne zur Beherrschung des Tages; denn seine Gnade währt ewiglich! den Mond und die Sterne zur Beherrschung der Nacht; denn seine Gnade währt ewiglich! der Ägypten schlug an seinen Erstgeborenen; denn seine Gnade währt ewiglich! und Israel aus ihrer Mitte führte; denn seine Gnade währt ewiglich! mit starker Hand und mit ausgestrecktem Arm; denn seine Gnade währt ewiglich! der das Schilfmeer in zwei Teile schnitt; denn seine Gnade währt ewiglich! und Israel mitten hindurchführte; denn seine Gnade währt ewiglich! und den Pharao samt seinem Heer ins Schilfmeer stürzte; denn seine Gnade währt ewiglich! der sein Volk durch die Wüste führte; denn seine Gnade währt ewiglich! der große Könige schlug; denn seine Gnade währt ewiglich! und mächtige Könige tötete; denn seine Gnade währt ewiglich! Sihon, den König der Amoriter; denn seine Gnade währt ewiglich! Og, den König von Baschan; denn seine Gnade währt ewiglich! und ihr Land als Erbe gab; denn seine Gnade währt ewiglich! als Erbe seinem Knecht Israel; denn seine Gnade währt ewiglich! der an uns gedachte in unserer Niedrigkeit; denn seine Gnade währt ewiglich! und uns von unseren Feinden erlöste; denn seine Gnade währt ewiglich! der allem Fleisch Speise gibt; denn seine Gnade währt ewiglich! Dankt dem Gott des Himmels; denn seine Gnade währt ewiglich!
SCH2000: Schlachter 2000
Share