Werde ich wieder leben?

Tag 1 von 7 • Tageslesung

Andacht

Diese Zeiten sind herausfordernd und nicht jeder weiss, wie man damit umgehen soll. Wie auch? Alles, was man hört, sind Nachrichten, die einfach nicht besser werden wollen. Woher kommt diese Kraft, die Gott verspricht, und wie bekomme ich sie? Wie kann es weitergehen, wenn ich eigentlich nicht mehr will… Ich wünsche dir, dass du durch das Lesen von Gottes endlosen Möglichkeiten, dich durch diese Zeit zu tragen, ermutigt wirst, um zu einer Ermutigung für andere zu werden!





Wenn das Leben keinen Sinn mehr macht...





“Ich will nicht mehr leben”, waren meine Gedanken, während ich mein Auto bei hoher Geschwindigkeit in Richtung dieser dicken Mauer lenkte. Es schien mir die perfekte Gelegenheit, meinem Leben, besser gesagt diesem unerträglichen Schmerz, ein Ende zu setzen.





“Ich will nicht mehr leben.” Mit diesem Satz beginnen auch viel zu viele Zuschriften von Menschen, die an ganz unterschiedlichen Punkten in ihrem Leben stehen. Und in solchen Momenten - ganz egal weshalb man dort gelandet ist - glaubt man, dass dies der einzige Weg sei. Weil man keinen anderen Ausweg sieht.





Ich weiss nicht, ob du das aus deinem Leben kennst, aber ich weiss, dass du jemanden kennst, der so denkt und du etwas tun kannst, das Leben rettet! Woher ich das weiss? 





Laut dem Statistischen Bundesamt haben sich in Deutschland 2019 9.000 Menschen das Leben genommen. Die Dunkelziffer derer, die mit diesem Gedanken gespielt haben und aktuell immer noch damit kämpfen, ist viel viel höher. 





Allein aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich an jedem Ort, an dem ich auftrete, mindestens mit einer Person spreche, die solche Gedanken hat. 





Jesus steht für das Leben und Er verspricht dir eines: “Weil ich lebe, werdet auch ihr leben!” (Johannes 14,19 NGÜ). 





Diese Wahrheit musst du dir immer vor Augen halten - ob du dich gerade danach fühlst oder auch nicht. Ob du gerade mit solchen Gedanken kämpfst, oder es dir gut geht. Denn wahrscheinlich begegnest du jeden Tag einem Menschen, der diese Wahrheit braucht!





Jesus verliess den Himmel, ging den Weg der Hoffnungslosigkeit für dich und gab Sein Leben, damit du die Erde nicht vor der Zeit verlässt, sondern einen Weg der Hoffnung finden kannst -  und leben wirst!





Diese Wahrheit muss erzählt werden! Sie hat die Macht, dir und anderen das Leben zu retten!





Jesus lebt! Und Er will, dass DU lebst und diese Wahrheit weitererzählst!





Danke für dich!


P.S. Dieser Text wurde ursprünglich für www.einwunderfuerjedentag.de geschrieben. Du kannst dich gerne dort anmelden, um täglich weitere solcher Inputs zu erhalten.