Die Stürme des Lebens

Tag 3 von 7 • Tageslesung

Andacht

Französisch für Anfänger


Afrika. Hitze. Armut und Hungersnot. Doch jedes Mal, wenn ich dort bin, werde ich überrascht von der Freude und Liebe, die mir begegnen. Es ist wirklich egal, wen man dort mit der Frage: “Wie geht es dir?” anspricht, man bekommt immer die gleiche Antwort: “Par la grâce de Dieu, ça va aller!” Also auf Deutsch: “Durch die Gnade Gottes wird es gehen!”


Ich weiss noch, wie ich in einem Jahr dort gewesen bin, in dem ich innerlich völlig am Boden war. Es war die Zeit, in der meine Beziehung kurz vor dem Aus stand. Und mir war gar nicht nach dem “es wird schon gehen!” Doch wenn du täglich damit konfrontiert wirst und diese Worte immer wieder hörst, dann kannst du bald nicht mehr anders, als zu glauben, hoffen und zu vertrauen! 


“...Du aber bist meine sichere Zuflucht. Mein Mund ist voll Deines Lobes, lässt Deinen Ruhm erklingen den ganzen Tag.” (Psalm 71,7-8 NGÜ) 


Wenn dein Herz schwach ist, dann füll deinen Mund mit der Hoffnung, die stark ist! Was du über deine Situation aussagst, hat so viel Macht (Sprüche 18,21 HFA). Deswegen ist es so besonders, was meine afrikanischen Freunde tun. Sie sprechen aus, woran sie glauben und nicht, was sie aktuell sehen, oder fühlen! Wenn dir deine Situation unmöglich erscheint, dann blicke auf den, dem alles möglich ist!


Was siehst du zuerst? Deine unmögliche Situation, oder Deinen Gott, dem alles möglich ist?


Ich möchte dich heute ermutigen, dir jedes Mal, wenn du Zweifel aussprechen möchtest, auf die Zunge zu beissen und stattdessen: “Durch die Gnade Gottes wird es gehen!” zu sagen. 


Du hast so eine wundervolle Zukunft vor dir!


Danke für Dich!


Déborah Rosenkranz