Die Stürme des Lebens

Tag 1 von 7 • Tageslesung

Andacht

Frieden im Sturm


Was war das doch für ein Moment!


Erinnerst du dich an deine Reaktion, als du das erste Mal in den Nachrichten von Corona erfahren hast? 


Für mich persönlich brach, wie bei so vielen auch, alles zusammen. Es hätte “mein Jahr” werden sollen! Nur zwei Wochen zuvor hatte ich mein erstes deutsches Album und sogar ein Buch herausgebracht und das ganze Jahr war mit Auftritten und ganz besonderen Anlässen ausgebucht. Und jetzt? Jetzt hatte ein kleines Virus es geschafft, all meine Träume und die viele Arbeit zunichte zu machen. So sah es menschlich jedenfalls aus. Hinzu kamen natürlich auch die wirtschaftliche Angst und die Isolation, die Corona mit sich brachte.


Und ich wusste, dass ich nun die Wahl hatte, panisch zu werden, mich zu ärgern und rumzuheulen, oder trotz allem(!) noch einmal ganz bewusst Gott zu vertrauen! Ja, auch wenn ich absolut nicht verstand, WIESO das jetzt sein musste! Vertrauen lässt dich erleben, was sich hinter dem verbirgt, was deine Augen sehen! 


Schwere Zeiten bringen uns nicht nur Schlechtes bei. Und ich glaube tatsächlich, dass der Grund, weshalb ich mich in dieser Situation so leicht für das Vertrauen entscheiden konnte, darin lag, dass ich in der Vergangenheit schon oft erlebt habe, dass Gott mich durch solche Zeiten mit einem unfassbaren Frieden hindurch getragen hat! Auch wenn es weh tat…! Und ich denke, als jemand, der sexuellen- als auch emotionalen Missbrauch, Essstörungen, Depressionen und mehr erlebt hat, darf ich dich heute aus tiefstem Herzen ermutigen, dich in das Abenteuer “Vertrauen” zu stürzen. 


Jesus verspricht dir: “Ich gebe euch meinen Frieden - einen Frieden, wie ihn die Welt nicht geben kann!” (Johannes 14,27 NGÜ) 


Bist du bereit, dich in das Abenteuer “Vertrauen” zu stürzen? Ich ermutige dich heute, laut auszusprechen: “Gott, ich vertraue darauf, dass ich mit Dir durch diese schwierige Situation gestärkt herauskomme!”


Ich wünsche dir diesen Frieden!


Danke für Dich!


Déborah Rosenkranz


P.S. Diese Texte sind Teil der täglichen Ermutigungs-E-Mail 'Ein Wunder für jeden Tag'. Wenn du auch jeden Morgen eine solche ermutigende E-Mail in deinem Postfach vorfinden möchtest, melde dich einfach hier an