21 Tage Fasten

Andacht
Aus dieser Passage ging die Idee für eine 21-tägige Fastenzeit hervor. Wenn du dich in diesen drei Wochen absonderst, um Gott zu suchen, sei dir bewusst, dass Er dein Gebet schon erhört hat. Er ist bereits in deiner Sache tätig. Warum näherst du dich Gott für diesen Zeitraum? Wofür genau brauchst du eine klare Sicht? Schreibe deine Gebete auf, so dass du am Ende der 21 Tage darüber Bilanz ziehen kannst. Verbringe Zeit im Gebet, damit Gott zu dir reden und dir Kraft geben kann.