21 Tage - Gebet & Fasten

Andacht

Deine Basis


Lies Lukas 3,21-22 und Lukas 4,1-2.


Heute ist der erste Tag unserer 21 Tage Fasten und Gebet. Jesus selbst hat am Anfang Seines Dienstes gefastet. Ihm folgen wir nach. Von Ihm möchten wir lernen und die Dinge tun, die Er getan hat. 


Bevor Jesus in die Zeit des Fastens ging, hatte Er die sichere Zusage des Vaters: “Du bist mein geliebter Sohn, über den ich mich von Herzen freue.” (Vers 22). Das ist auch unsere Basis für jedes Fasten. Die Zusage der Liebe Gottes für dich steht fest, und du stehst auf dieser Zusage. Keine deiner Taten wird dazu führen, dass der Vater dich mehr liebt oder weniger liebt.


Dein Fasten wird die Liebe Gottes zu dir nicht verstärken und solltest du mal versagen, liebt der Vater im Himmel dich genauso sehr wie zuvor. Beim Fasten geht es nicht darum, dir Gottes Liebe zu verdienen, sondern Zeit und Raum zu machen für den, der dich so sehr liebt. 


Jesus selbst machte die Aussage, dass der Vater uns liebt, wie Er Jesus liebt. (Johannes 17,23). Was für eine gewaltige Zusage!


Als Jesus in der Wüste am Fasten war, kam der Teufel und begann die erste Versuchung mit den Worten “Wenn du Gottes Sohn bist …" (Lukas 4,3). Das Wörtchen “wenn” war ein Trick des Feindes, die feste Zusage von Gottes Liebe infrage zu stellen. 


Mach dir zu Beginn dieser Fastenzeit bewusst, dass du Gottes Kind bist und der Vater dir Seine unveränderbare Liebe zugesprochen hat. Nichts kann dich von dieser Liebe trennen. Das ist deine Basis. 


Der Feind wird immer wieder versuchen, dir diese Basis zu rauben. Wenn wir uns schuldig fühlen, weil wir versagt haben oder wenn wir einen schlechten Tag haben, projizieren wir unsere Gefühle so schnell auf Gott. 


Die Bibel sagt, wir sollen dem Teufel widerstehen, dann flieht er von uns. Stell dich ganz bewusst auf das Versprechen der unveränderbaren Liebe Gottes und lass dir diese Gewissheit durch nichts rauben.


Gebet


Vater, ich danke Dir, dass Du mich liebst, wie Du Jesus liebst. Danke, dass diese Zusage die Basis ist, auf der ich stehe. Ich möchte in diesen Tagen Dein Herz immer besser kennenlernen. Lass mich die Breite und Länge, Tiefe und Höhe Deiner Liebe immer besser erkennen. Hilf mir, jede Lüge des Anklägers schnell zu entlarven und seinen Versuchungen zu widerstehen. Das bete ich im Namen von Jesus. Amen


Next Step:


Gibt es etwas, das dich die nächsten 21 Tage erinnern wird, dass du geliebt bist? Vielleicht ein Symbol, Bild oder Bibelvers am Badezimmerspiegel, als Hintergrundbild auf deinem Smartphone oder in deinem Geldbeutel.