Genieße dein Leben

Andacht

Der göttliche Tausch

In dem Moment, in dem wir Gott unser Leben anvertrauen, findet ein göttlicher Tausch statt. Dafür können wir ewig dankbar sein. Erlösung bedeutet, dass wir Gott geben, was wir haben, und Er uns im Gegenzug gibt, was Er hat.

Er nimmt all unsere Sünden, Fehler, Schwächen und Misserfolge und gibt uns dafür Seine Fähigkeit, Seine Gerechtigkeit und Seine Kraft. Er nimmt uns unsere Leiden und Krankheiten und schenkt uns Seine Heilung und Gesundheit. Er nimmt uns unsere von Fehlern und Misserfolgen geprägte Vergangenheit und gibt uns die Hoffnung auf eine glückliche Zukunft.

Aus uns selbst heraus sind wir nichts; unsere Gerechtigkeit gleicht einem schmutzigen Kleid (siehe Jesaja 64,5). Aber in Christus haben wir eine Zukunft, auf die wir uns freuen können. Der Ausdruck »in Christus« bedeutet schlicht, dass wir unseren Glauben im Hinblick auf jeden Aspekt unseres Lebens auf Ihn gesetzt haben. Wir stehen in einem Bund mit dem allmächtigen Gott. Was für ein fantastischer Gedanke!

Gebet

Vater, wenn ich mich minderwertig oder verurteilt fühle, erinnere mich bitte daran, wer ich in Christus bin. Danke, dass Du mir vergeben hast und dass ich durch Dich angenommen, gerecht, stark und fähig bin. Amen

 

Aus dem Andachtsbuch: Dankbar durch den Tag

 

Tipp: Kennst du schon die TV-Sendung von Joyce Meyer DAS LEBEN GENIESSEN? Klicke hier und finde alle Sendungen auf unserer Website.