Psalmen 133
SCH2000

Psalmen 133

133
1 Ein Wallfahrtslied. Von David.
Siehe, wie fein#(133,1) od. gut / kostbar / schön; dasselbe Wort vom Öl in V. 2. und wie lieblich ist"s, wenn Brüder in Eintracht beisammen sind!#(133,1) w. wenn Brüder auch in Eintracht zusammenwohnen; d.h. wenn solche, die durch die Bande gemeinsamer Abstammung zusammengehören, auch in Liebe und Einheit miteinander leben.
2 Wie das feine Öl auf dem Haupt, das herabfließt in den Bart, den Bart Aarons, das herabfließt bis zum Saum seiner Kleider;
3 wie der Tau des Hermon, der herabfließt auf die Berge Zions; denn dort hat der Herr den Segen verheißen#(133,3) w. befohlen/entboten., Leben bis in Ewigkeit.

2000 Genfer Bibelgesellschaft

Mehr über die Schlachter 2000 erfahren