1. Johannes 2:1-2

1. Johannes 2:1-2 NGU2011

Meine lieben Kinder, ich schreibe euch diese Dinge, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand doch eine Sünde begeht, haben wir einen Anwalt, der beim Vater für uns eintritt: Jesus Christus, den Gerechten. Er, der nie etwas Unrechtes getan hat, ist durch seinen Tod zum Sühneopfer für unsere Sünden geworden, und nicht nur für unsere Sünden, sondern für die der ganzen Welt.
NGU2011: Neue Genfer Übersetzung
Teilen

1. Johannes 2:1-2

Teilen

Kostenlose Lesepläne und Andachten zum Thema 1. Johannes 2:1-2