Entscheidungen... sind wichtig! Doch was ist richtig?

Day 1 of 8 • This day’s reading

Devotional

Ich konnte meine Freude kaum fassen, als ich gerade während der für uns Künstler eher herausfordernden Corona-Zeit unerwartet ein so lukratives Jobangebot als Sängerin erhielt: St. Moritz, Davos, London, Paris und Las Vegas…. waren nur ein paar der Orte, an denen ich auftreten würde! 


Und der wichtigste und schönste Punkt für mich war: ich wurde mit meiner eigenen Musik und Message, die ich sonst auch in Kirchen teile, gebucht! Alles schien perfekt…. doch dieses Bauchgefühl… wieso wollte es sich nicht beruhigen?


Und deswegen wusste ich, dass ich, bevor ich hier meine Zusage geben würde, erst einmal mit Gott darüber reden muss. Obwohl alles in mir schrie: “Mach das, das ist ein Traumjob!”


“Herr, zeige mir, welchen Weg ich einschlagen soll, und lass mich erkennen, was Du von mir willst! Schritt für Schritt lass mich erfahren, dass Du zuverlässig bist. Du bist der Gott, der mir hilft, Du warst immer meine einzige Hoffnung.” (Psalm 25,4-5 HFA) 


Egal, wie es sich anfühlt, es ist essentiell wichtig, dass du vor allem innerlich einen Schritt zurück gehst und die Situation mit Gottes Wahrheit beleuchtest. Da du das aus menschlicher Sicht alleine nicht schaffst, brauchst du Seine klare Sicht, die selbst das Verborgene aufdeckt! Und wie unglaublich ist es bitteschön, dass das möglich ist? Wie? Indem du Ihn suchst!


“Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden!” (Jeremia 29,13 HFA) 


Was ist die Entscheidung, die in deinem Leben zu treffen ist? Was sagt dein Bauchgefühl? Und hast du dich schon entschieden? Entscheide dich, Ihn zu suchen, bevor du dich für irgendwas entscheidest!


Dein Leben ist zu wertvoll, dich wegen eines lukrativen Angebotes oder überhaupt aus irgendeinem Grund unter deinem Wert zu verkaufen. Denn dein Wert ist unbezahlbar. Vergiss das nie!


Danke für dich!