4
1Dem Sangmeister,#Das hebräische Wort Menazzéach bedeutet vielleicht den Sangmeister, der den Psalm mit den levitischen Tempelchören einzuüben hatte. Diese Bezeichnung weist also den betreffenden Psalm der liturgischen Musikaufführung zu. Der Ausdruck kommt 55mal in den Psalmen vor und außerdem in Hab 3:19. mit Saitenspielbegleitung.#Dieser Zusatz weist wohl darauf hin, daß der Psalm mit alleiniger Begleitung von Saitenspiel gesungen werden sollte. Ein Psalm Davids. 2Wenn ich rufe, erhöre mich, Gott meines Heils! / Du hast mich ja schon aus Drangsal errettet; / So sei mir nun gnädig und hör mein Gebet!#Die frühere Erfahrung der göttlichen Hilfe macht David freudig, sich auch jetzt an Gott zu wenden. 3Ihr Männer von Ansehn,#Anrede an die Vornehmen in Israel, die auf Absaloms Seite standen. wie lange wollt ihr meine Ehre schänden, / Indem ihr das Nichtige liebt und auf Lügen sinnt?#Die Anhänger Absaloms haben für ihre Empörung keinen Grund; sie stützen sich dabei nur auf nichtigen, leeren Schein und suchen nach lügnerischen Vorwänden, um Davids Ehre in den Staub zu ziehen. Sela. 4Wisset, daß Jahwe mich reich begnadet: Jahwe hört, wenn ich zu ihm rufe.#Die Anschläge der Feinde Davids müssen scheitern, weil David von Gott besonders begnadigt ist. 5Wollt ihr zürnen, so sündigt doch nicht!#David will sagen: Seid ihr auch mit mir unzufrieden, so laßt euch wenigstens nicht zu Verleumdung und Aufruhr hinreißen. Vgl. Eph 4:26. / Prüft euer Herz im stillen#Wörtlich: "Sprecht in euern Herzen auf euern Lagern." Davids Widersacher sollen ruhiger Überlegung Raum geben. Durch solche Selbstprüfung werden sie dann auch zur Besinnung kommen und schweigen, d.h. von aller Empörung ablassen. und schweigt! Sela. 6Bringt rechte Opfer#Rechte Opfer oder Gerechtigkeitsopfer sind solche Opfer, die in rechter, Gott wohlgefälliger Gesinnung dargebracht werden. Zu solchem Opferdienst ermahnt David seine Feinde. Dabei sollen sie auch allem Vertrauen auf ihre Macht und List entsagen und sich vertrauensvoll Gott ergeben. Dann wird auch ihr empörerischer Sinn gegen David von selbst verschwinden. und traut auf Jahwe! 7Viele sagen: "Wer läßt uns Gutes schaun?"#Hier handelt es sich um eine Frage bangen Zweifels aus den Reihen der Anhänger Davids. Im Blick auf die Verzagtheit seiner Getreuen wendet sich David in V7b in gläubigem Gebet an Gott. / O, erheb über uns das Licht deines Angesichts, Jahwe! 8Du hast mir Freude ins Herz gegeben; / Das ist ein besserer Schatz als all ihr Korn und Most.#Absaloms Empörerheer hatte Lebensmittel genug, während David und seine Schar nur auf die Unterstützung einiger Getreuen angewiesen waren. 2Sa 17:26-29 Aber die Freude des Herrn, die in Davids Herzen wohnt, ist ihm viel mehr wert als alle äußeren Schätze. Nun will ich in Frieden mich niederlegen zum Schlaf; / Denn du, o Jahwe, lässest mich ungestört und sicher wohnen.#So kann sich denn David ruhig schlafen legen. Er braucht keine Wächter, denn Gott selbst schirmt ihn mit seiner allmächtigen Hand. — So folgt auf das Morgenlied Davids in Ps. 3 ein liebliches Abendlied in Ps. 4.
Loading reference in secondary version...