Weil Gott immer mehr draus macht! (Geben und Segen)

Tag 3 von 3 • Tageslesung

Andacht

Hat man dir schon einmal etwas genommen? 


Vielleicht sogar die freie Stelle in der Firma? Du wolltest diese Beförderung, doch da war jemand lauter, aggressiver und bestimmter und hat sich diese Position dadurch “genommen”?


Vielleicht wurde dir sogar eine Freundschaft “genommen”, weil jemand Neues in das Leben deines Freundes oder deiner Freundin kam und diese Person mehr Geschenke machen konnte, oder mehr Zeit in diese Beziehung investieren konnte?


Dann lass uns auch hier die biblischen Weisheiten, die Licht in diese dunkle Angelegenheit bringen, anschauen. Paulus sagt in der Apostelgeschichte: “Auf dem Geben liegt ein grösserer Segen als auf dem Nehmen.” (Apostelgeschichte 20,35 NGÜ)


Jetzt wirst du sicher denken: “Ja super, aber dennoch habe ich etwas verloren und die anderen haben gewonnen.” Vielleicht mag das für dich so aussehen, ja. Aber lass mich dir das an einem Beispiel aus einer meiner Reisen nach Afrika deutlich machen, was hier passiert.


Ich hatte viele Kuscheltiere und Süssigkeiten nach Burkina Faso gebracht, um diese auf einer Mülldeponie, wo Mütter mit ihren Kindern arbeiteten, zu verteilen. Ich war schwer überrascht, dass keines der Kinder mir diese Geschenke aus der Hand riss, sondern alle geduldig warteten, bis ihnen gegeben wurde.


Als ich einem der Kinder aus Versehen mehr als den anderen gab, teilte es diesen Überfluss sofort mit den anderen. Ich war völlig überwältigt davon und deswegen entschied ich: “Hier komme ich nochmal her. Und nächstes Mal bringe ich NOCH MEHR mit!”


Diese Kinder hätten sich alles nehmen können, was ich für sie mitgebracht hatte. Denn es waren hunderte von Kindern! Ich hätte die Ware nicht “beschützen” können. Doch sie warteten, bis ihnen gegeben wurde - und gaben dann weiter! 


Du musst dir nichts - mit aller Macht - nehmen, was Gott dir - durch Seine Macht - geben kann! Und da Er alles kann, wird Er dir das geben, was gut für dich ist! Vielleicht war es nicht diese Beförderung, weil da noch eine passendere Position frei wird. 


Danke für dich!




P.S. Hat dir dieser Leseplan gefallen, willst du mehr davon? Dann melde dich unter www.einwunderfuerjedentag.de an und erhalte jeden Morgen eine Ermutigung in deinem E-Mail-Postfach.