Mein Herz, meine Verantwortung

Andacht
Bewahre dein Herz

Verstehst du, dass es in deiner Verantwortung liegt, dein Herz zu bewahren?

In Sprüche 25,28 (SLT) steht: Wie eine Stadt mit niedergerissenen Mauern, so ist ein Mann, der seinen Geist nicht beherrschen kann.

(In der Bibel wird das Wort für Geist auch mit Herz übersetzt.) Die Bibel vergleicht Menschen, die ihren Geist nicht unter Kontrolle haben, mit einer Stadt, deren Mauern eingerissen wurden. Eine solche Stadt ist jeglichem Angriff schutzlos ausgeliefert. So ist es auch mit uns. Wenn wir nicht auf unseren Geist achten, uns nicht beherrschen, sind wir wie eine Stadt mit Rissen im Fundament und brüchigen Festungen. Anfällig für jede erdenkliche Art von Angriffen.

Es ist so wichtig, Verantwortung für deinen Herz zu übernehmen, weil er dir den Weg im Leben ebnet. Einer der besten Ratschläge, den ich als junger Mensch im Bibel-College bekam, war „Behalte niemals ein verletztes Herz“. Dein Herz ist der Schlüssel zu deiner Zukunft und in Sprüche 4,23 (NLB) heißt es noch dazu „Vor allem aber behüte dein Herz, denn dein Herz beeinflusst dein ganzes Leben.“ Schlechte Entscheidungen, mangelnde Weisheit, emotionale Instabilität, Stolz, Verbitterung, ein „verletztes Herz“ und Unversöhnlichkeit sind die Art von Dingen, die uns schwächen und uns für einen Angriff anfällig und verletzlich machen.

In Daniel 6,4 (EU) steht, dass Daniel einen außergewöhnlichen Geist hatte. Diese Eigenschaft veränderte die Art, wie König Nebukadnezzar Daniel wahrnahm. Deshalb gab er ihm den Vorzug und beförderte ihn.

Daniel nun zeichnete sich vor den anderen obersten Beamten und den Satrapen aus; denn in ihm war ein außergewöhnlicher Geist. Der König erwog sogar, ihn zum höchsten Beamten des ganzen Reiches zu machen. ( Daniel 6,4 EU)

Genauso wie Daniels außergewöhnlicher Geist den König veranlasste, ihn mit anderen Augen zu sehen, kannst du, wenn du auf deinen Geist achtest, über jedem schwierigen Umstand stehen und andere werden nur Gutes für dich im Sinn haben. Wenn du es jedoch zulässt, dass dein Geist von etwas anderem eingenommen wird, hält dich das von dem ab, was Gott für dich geplant hat.

Ich bete, dass du den immensen Wert deines Herzens verstehst und täglich im Glauben die Verantwortung übernimmst, es zu bewahren. Verantwortung für ein reines Herz und einen aufrichtigen Geist zu übernehmen, ist unerlässlich, um eine erfolgreiche Beziehung mit Christus zu führen.

Gebet: Herr, hilf mir, mein Herz vor dir rein zu halten. Mach mir bewusst, was mich dazu brachte, mit einem „verletzten Herzen“ zu leben und befähige mich, einen aufrichtigen Geist zu haben.