Stami Lörrach
Resonanz – (d)ein Ton macht Atmosphäre (Teil 1)
Gemeinsamer Gottesdienst mit parallelem Kindergottesdienst. Predigt von Christoph Pohl zum Thema „Gott sei Lob und Dank - mitten in dieser Welt“.
Ort & Zeit
Aufklappen
  • Stami Lörrach
    Wiesentalstraße 27, 79540 Lörrach, Deutschland
    星期日 10:30 上午
Während ich warte

Tief in meinem Herzen weiß ich, dass du gewonnen hast.
Ich weiß, dass du alles überwunden hast.
Und selbst im Dunkeln, wenn ich machtlos bin,
glaube ich es immer noch.

Ich lebe im Glauben und nicht in dem was ich sehe.
Manchmal brauchen Wunder Zeit.

Während ich warte, werde ich anbeten.
Herr, ich werde deinen Namen anbeten.
Während ich warte, werde ich dir vertrauen.
Herr, ich vertraue Dir trotz der Umstände.

Wenn ich zerbreche, bist du meine Stärke.
Hilf mir nicht zu vergessen.
Du siehst jede Narbe, du machst mich gesund.
Du bist mein Heiler.

Ich lebe im Glauben und nicht in dem was ich sehe.
Manchmal brauchen Wunder Zeit.

Ich lebe im Glauben und nicht in dem was ich sehe.
Manchmal brauchen Wunder Zeit.

Während ich warte, werde ich anbeten.
Herr, ich werde deinen Namen anbeten.
Während ich warte, werde ich dir vertrauen.
Herr, ich vertraue Dir trotz der Umstände.

Du bist jeden Tag treu.
Deine Versprechen bleiben bestehen.
Du bist jeden Tag treu.
Deine Versprechen bleiben bestehen.

Du bist jeden Tag treu.
Deine Versprechen bleiben bestehen.
Du bist jeden Tag treu.
Deine Versprechen bleiben bestehen.

Obwohl ich es nicht verstehe,
werde ich Dich in meinem Schmerz anbeten.
Du bist Gott, du bist es wert.
Du bist den ganzen Weg bei mir.

Also, während ich warte, werde ich anbeten.
Herr, ich werde deinen Namen anbeten.
Obwohl ich nicht alle Antworten habe.
Trotzdem vertraue ich Dir.
Sie beteten & lobten Gott
Das griech. Wort für 'loben/preisen' kann auch für das betende Durchsingen der sogenannten "Hallel-Psalmen" (Psalm 113-118) stehen.
Das dunkle Loch wird zum Tempel
Tief in meinem Herzen weiß ich, dass du gewonnen hast.
Ich weiß, dass du alles überwunden hast.
Und selbst im Dunkeln, wenn ich machtlos bin,
glaube ich es immer noch.
...
Während ich warte, werde ich anbeten.
Herr, ich werde deinen Namen anbeten.
Während ich warte, werde ich dir vertrauen.
Herr, ich vertraue Dir trotz der Umstände.
Gott, mein Schöpfer, gibt mir Lobgesänge in der Nacht
(Hiob 35,10)
Gott sei Lob & Dank ... mitten in dieser Welt!
Tief in meinem Herzen weiß ich, dass du gewonnen hast.
Ich weiß, dass du alles überwunden hast.
Und selbst im Dunkeln, wenn ich machtlos bin,
glaube ich es immer noch.
...
Während ich warte, werde ich anbeten.
Herr, ich werde deinen Namen anbeten.
Während ich warte, werde ich dir vertrauen.
Herr, ich vertraue Dir trotz der Umstände.

Webseite Stami Lörrach


https://stami-loerrach.de/