Kirche zum Begegnen - FEG Horw-Kriens
Gottesdienst Thema: "Wenn aus Partner Freunde werden" (Markus Wüthrich) mit Kinderprogramm 1-12. Cafeteria
Ort & Zeit
Aufklappen
  • Kirche zum Begegnen - FEG Horw-Kriens
    Nidfeldstrasse 12, 6010 Kriens, Schweiz
    Sonntag 10:00 AM
Gottesdienst
22. Sep 2019, 10 Uhr
mit Kinderprogramm, anschl. Begegnungs-Essen

Wenn aus Partnern Freunde werden
Predigt von Markus Wüthrich
Was macht einen guten Freund aus? Die Freundschaft vom Propheten Jeremia mit dem Schreiber Baruch zeigt, wie die beiden Partner durch ihre Schicksalsgemeinschaft Freunde geworden sind, die auch offen zueinander sind. Sie setzen auf ihre Zuverlässigkeit und bleiben einander auch treu, als sie verleumdet werden. Lassen wir uns ermutigen, ein guter Freund zu sein.
Gemeinsam stark
Jeremia 36,32 (lies das ganze Kapitel 36); Jeremia 45,1-5; Hebräer 3,12-13

Offenheit in einer Freundschft heisst auch: die Entmutigung aufdecken. Und dem Freund Worte von Gott her zusprechen. In Heb 3,13 steht das griechische Wort ‘parakalein’. Das bedeutet einfach mal: herbeirufen und einladen. Dann hat es diese drei Bedeutungen: ermutigen, ermahnen, trösten. .
Freunde stehen zueinander
Jer 32,11-12 (lies Verse 1-15); Jer 43,2-3 (lies das ganze Kap 43); 2 Kor 5,18-19

Wer wirklich Versöhnung erlebt hat, der weiss: diese neue Einheit gebe ich nicht mehr preis. Versöhnung geschieht dort, wo man einander vergibt, was geschehen ist, was man einander angetan hat. Versöhnung ist dort, wo man gelernt hat, einander zu vertrauen. Und Versöhnung beginnt dort, wo wir selbst mit Gott versöhnt worden sind.
Merkvers

Ermutigt einander jeden Tag,
solange es »Heute« heißt,
damit keiner von euch von der Sünde überlistet wird
und hart wird gegen Gott!
Heb 3,13 nlb
Vertiefung
Das Buch Jeremia erzählt die Geschichten nicht zeitlich der Reihe nach. Jer 36 und Jer 45 ereignen sich zur Zeit von König Jojakim, etwa im Jahr 605 v.Chr. Jer 32 und Jer 43 aber später, zur Zeit als Jerusalem von den Babyloniern zerstört wurde, um 586 v.Chr.

Übersicht zeitlicher Ablauf im Alten Testament

https://t1p.de/izo0
Fragen zum Thema
Hauskreis, Gruppe, persönlich

• Was machte Baruch und Jeremia zu Partnern? Gibt es Ähnlichkeiten dazu, was wir heute unter “Partner” verstehen?
• Was half mit, dass die Partner Baruch und Jeremia zu Freunden wurden? (Betrachtet dazu auch die Freundschafts-Matrix)
• Was alles kann wie ein Keil zwischen Freunde kommen und diese zu trennen versuchen?
• Beschreibt die Kraft von Versöhnung. Vgl. dazu 2 Kor 5,18-19.
Fragen fürs Gespräch
Minigruppe, Freunde

• Was macht für dich ein guter Freund/ eine gute Freundin aus? Nenne 2-3 weitere Kennzeichen nebst Offenheit und Treue.
• Hast du solche Freunde? Willst du selbst so ein Freund sein?
• Was möchtest du tun, um in deine Freundschaft(en) zu investieren?
• Vielleicht seid ihr als Gesprächspartner ja auch Freunde. Wie möchtet ihr eure Freundschaft fördern und pflegen?

Unsere Hilfsmittel

Predigten zum Anhören (mp3) und Nachlesen (pdf) Vertiefungsblätter (pdf) - persönlich / in der Kleingruppe (Hauskreis, Minigruppe)

https://www.feg-kriens.ch/predigt