Kirche zum Begegnen - FEG Horw-Kriens
Herzliche Einladung zum Gottesdienst
"Mit Freude mitarbeiten: seine Gaben einsetzen" mit Markus Wüthrich. (1 Pet 4,7-11) Gschicht mit Gott, Kinderprogramm von 0-5, offene Probe für Weihnachtsspiel ab 6-jährig, Cafeteria
Ort & Zeit
Aufklappen
  • Kirche zum Begegnen - FEG Horw-Kriens
    Nidfeldstrasse 12, 6010 Kriens, Schweiz
    Sonntag 10:00 AM
Gottesdienst
17. Nov 2019, 10 Uhr

Du hast Potenzial. Du hast einen Ruf, eine Aufgabe im Leben - und du darfst wissen: Gott selber befähigt dich dazu. Wir hören dazu auf Petrus, der der umkämpften Gemeinde damals - und uns heute - folgende Worte ans Herz legt: Gott hat jedem Gaben geschenkt, dient einander damit!
1. Du hast Charisma
siehe 1 Petrus 4,10a, vgl. Sprüche 10,12

Am Anfang steht die Gnade von Jesus Christus.

2. Charismatisch reden
Wenn jemand redet, dann rede er so, als würde Gott selbst durch ihn sprechen. 1 Petr 4,11a nlb
[wörtlich: “Wenn jemand redet, (dann) als Aussprüche Gottes.”]

Gaben: Erkenntnis, Ermutigung, Evangelisation, Lehren, Prophetie, Sprachenrede, Weisheit usw.
3. Charismatisch dienen
Wenn sich jemand für andere einsetzt, dann setze er sich mit all der Kraft und Energie ein, die Gott ihm gibt. 1 Petr 4,11b nlb

Gaben: Barmherzigkeit, Gastfreundschaft, Geben, Handwerk, Helfen, Kreativität, Heilen, Leiten, Organisieren usw.
Fazit

1. Grundhaltung = liebe und diene, weil Jesus dich liebt und dir dient
2. Entfalte dich dort, wo dein Charisma ist.
a) Bete dafür
b) erfahre mehr über die Gaben
c) probiere aus
d) lass dich beraten (besprich z.B. deinen Gabentest mit jemandem)
3. Setze deine Gaben ein für den Aufbau deiner Gemeinde.
Vertiefung
zum Nachdenken
• Was kann geschehen, wenn wir etwas tun sollen und auch wollen, es aber nicht können?
• Charisma bedeutet Gabe. Warum nennt man es auch “Gnadengabe”? Siehe 1 Petr 4,10 und Röm 12,6. Und woher kommt der Begriff “Geistesgabe”? Siehe 1 Kor 12,4-11.
• Betrachte die Gabenliste. Erkläre aufgrund der angegebenen Bibelstellen, was die einzelnen Gaben bedeuten und wo sie angewendet werden können.


fürs Gespräch
• Ist das richtig: Ein Christ "soll” in seiner Gemeinde mitarbeiten? Begründe deine Meinung.
• Wie erlebst du deine “Mitarbeit in der Gemeinde”?
• Kennst du deine Gaben? Hast du deinen Platz in der Mitarbeit gefunden?
Hinweise
• Gabenliste mit Erklärungen
• Füll einen Gabentest aus (https://t1p.de/a4dy).
• Möglichkeiten zum Mitwirken in der FEG Horw-Kriens (Broschüre)
• Vertiefung in Kleingruppen
• Mein Angebot: Vertiefungsgespräch

Gabentest zum Downloaden (pdf)

https://t1p.de/a4dy

Weiter

Predigten zum Anhören (mp3) und Nachlesen (pdf) Vertiefungsblätter (pdf) - persönlich / in der Kleingruppe (Hauskreis, Minigruppe)

https://www.feg-kriens.ch/predigt